Walter Storms
Magdalena Jetelová, geb. 1946, ist international bekannt als Bildhauerin monumentaler Holzskulpturen. Ihre Stühle und Tische waren ausgestellt im Museum of Modern Art New York, im Museum des 20. Jahrhunderts Wien, der Tate Gallery London. Ihre Werke finden sich im Hirschhorn Museum Washington, dem Centre Georges Pompidou Paris und der Sammlung Ludwig. Ebenso bedeutend ist ihr photographisches Werk mit dem Einsatz von Lasertechnik und ihre spektakulären Installationen, die Raum und Wahrnehmung transformieren.
Walter Storms hat die Künstlerin in Prag entdeckt, 1983 erstmals im Westen gezeigt und ihre weltweite Karriere bis heute begleitet und gefördert. 1990 bis 2004 ist Jetelová Professorin an der Düsseldorfer Kunstakademie, seit 2004 lehrt sie an der Akademie der Bildenden Künste München. Mit Beginn des Jahres 2008 erhält sie eine Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste in Prag.